Rugby Club Krems – Vienna Celtic RFC II

Rugby Club Krems – Vienna Celtic RFC II

Bei Temperaturen rund um den Gefrierpunkt begrüßte der Rugby Club Krems im letzten Heimspiel der Herbstsaison die Celtic Wanderers aus Wien. Nachdem die Kremser in der Vorwoche auswärts noch ein Unentschieden und eine denkbar knappe Niederlage hinnehmen mussten, brannten sie vor dem Heimpublikum förmlich auf die Sensation. Außerdem waren sowohl der RCK, als auch die Wanderers vor Beginn der Partie punktelos, was die Spannung weiter anheizte.

Rugby Club Krems – RU Donau Matrosen

Im zweiten Spiel der Alpine Development League begrüßte der Rugby Club Krems bei strahlendem Sonnenschein am Ausportplatz die dritte Mannschaft des amtierenden Staatsmeisters Rugby Union Donau Wien. Dass das Spiel auch für den Serienmeister mehr als nur eine Pflichtaufgabe werden würde, zeigte auch schon die Startaufstellung, die mit einigen erfahrenen Spielern gespickt war.

Rugby Club Krems – Stade Rugby Club Wien II

Im Auftaktspiel der neu gegründeten Alpine Development League traf der Rugby Club Krems zuhause auf die zweite Mannschaft des Stade Rugby Club Wien. Bereits in der Anfangsphase zeichnete sich ein sehr körperbetontes Spiel ab, bei dem die ersten Punkte an die Gäste gingen.

  • 1
  • 2